04.06.2012

Münsterschule, Bonn

Grundschüler der Münsterschule in Bonn haben heute Inhalte für die Zeitkapsel gemalt. 28 Kinder der Klasse 1b haben mit Feuereifer Bilder produziert, um sie in die Zukunft zu schicken. Themen waren z.B.: Wie sieht es bei Dir zu Hause aus? Was sind Deine Lieblingssachen? Warum lebst Du gern in Bonn?

Zum Thema "Wer hat heute etwas zu sagen?" wurden vor allem die Eltern, der Rektor und Bundespräsident Joachim Gauck gemalt.

Besonders die letzte Frage "Was sollte noch in die Zeitkapsel?" brachte allen viel Spaß, da die Kinder gern selbst in die Zeitkapsel wollten und "probesitzen" durften. Auch die Lehrerin Nicola Meurer nahm kurz darin Platz.

Dr. Christian Peitz als Vertreter des LVR-LandesMuseum Bonn war begeistert über die Zukunftsfreudigkeit der Kinder.

Noch mehr Bilder gibt es hier.

Was ist eine Zeitkapsel?

Eine Zeitkapsel ist ein Behälter zur Aufbewahrung von Gegenständen oder Informationen, die der Nachwelt ein repräsentatives Bild des Lebens zu einer bestimmten Zeit geben sollen.
Weiterlesen »
 

Informationen zum
Neubau am Friedensplatz 1